Projektwoche Gesunde Schule - Sund Skole

Unsere Projektwoche startete am 14.05. und endete am Freitag mit der Präsentation für Eltern, Opa, Oma, Verwandte, Nachbarn und Freunde. Die Schüler zeigten, was sie von Montag bis Freitag gemacht haben: Gesunde Ernährung, Bewegung Outdoor, Alte Spiele und Im Einklang mit der Natur wurden mit viel Freude den zahlreichen Gästen präsentiert.

Vores projektuge startede den 14.05. og sluttede om fredagen med en præsentation for forældre, bedsteforældre, familie, venner og naboer. Eleverne viste, hvad de har lavet i løbet af ugen: Sund Ernæring, Gamle Spil, Bevægelse Outdoor og I Harmoni Med Naturen blev præsenteret for de mange gæster med stor glæde.

4. Klasse Textiles Werken

Bereit für´s Kochen! Markus, Birthe und Elina haben im Textilen Werken ihre Kochschürze für den Hauswirtschaftsunterricht in der 6. Klasse genäht. Das Schnittmuster und die Applikationen haben sie ganz allein entworfen! Die drei haben wirklich tolle Näharbeit geleistet!

7. Klasse bei der Feldprobe

Die 7. Klasse beschäftigt sich momentan im Fach Biologie mit dem Thema Landwirtschaft. Zu dem Unterthema "Sprøjtegifte og markdyrkning", wurde heute eine Feldprobe gemacht. Die Schüler haben jeweils 4 qm von einem wilden Knick und von einer Graswiese genauer unter die Lupe genommen. Es wurden die verschiedenen Pflanzen gezählt um dann den Unterschied der Artenvielfalt zu bestimmen. Dies wurde dann im Klassenraum an der Tafel ausgewertet.

April 2018: Endlich schönes Wetter! Mehr Bilder hier.

ALLE DA! Klassenzimmertheater 5. - 7. Klasse

Klassenzimmerstück über Krieg, Flucht, Migration und kulturelle Vielfalt nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Anja Tuckermann

Von oben sieht alles anders aus - die Alltäglichkeit von Krieg, Flucht und Migration wirkt ebenso erschütternd wie grotesk. Diese Erkenntnis gewinnt ein Astronaut, während er unsere Welt aus dem All betrachtet. Krieg ist nie weit entfernt und eigentlich hat fast jede Familie einen Migrationshintergrund. Jetzt sind wir alle da und haben mehr gemeinsam als uns bewusst ist. 

Das Klassenzimmerstück ALLE DA!, gespielt von Robin Schneider in einer "One-Man-Show", lädt spielerisch zum Abbau von Vorurteilen ein und fordert zum gemeinsamen Austausch über unsere bunten und verschiedenen Leben auf.

Mehr Bilder per Klick auf Überschrift

Team Rynkeby - Wir waren dabei

Wir sind extrem stolz auf unsere Schüler, die für den guten Zweck insgesamt 364 Runden (= ca. 255 Kilometer!!!) zusammengelaufen haben.

Für die Bilder bitte auf die Überschrift klicken!

Kunstprojekt "Buhrkall by night" der 4. und 5. Klasse

Fußballturnier der Mädchen und Jungen (6.-7. Klasse) am 28.02.2018 in Lögumkloster

Karneval - Fastelavn am 09.02.2018

sehr viele Bilder unter diesem Link

2017 - News und Bilder

Weihnachtsfeier 13.12.2017

Wichtel, St. Martin, Drillenisser und der Weihnachtsmann zu Gast in der D.S.B.

Unsere traditionelle Adventsfeier hatte wieder viele Höhepunkte. Sie wurde mit einem gemeinsamen Essen eingeleitet. Jan begrüsste als stellv. Schulleiter die Versammlung, aber der Abend wurde von Ansagen der Schüler eingeleitet und begleitet. Höhepunkte waren die Aufführungen der Klassen 0-2 "Reise ins Wichtelland" und der Klassen 4-7 "Helft uns doch in unserer Not". Auch das Drille-Nisse-Rätsel machte allen Spaß. Der wichtigste Mann des Abends kam natürlich auch vorbei. Abschließend standen alle um den Tannenbaum auf dem Schulhof, wo das Lied "Stille Nacht" gesungen wurde.Vores traditionelle juletræsfest war igen fuld af mange spændende ting. Klasserne 0-2 have øvet "Til Julebal i Nisseland" og klasserne 4-7 "Helft uns doch in unserer Not ". Desuden havde drille-nisserne forberedt en quiz. Den vigtigste mand kom selvfølgeligt også forbi. Aftenen sluttede med den traditionelle sang "Glade jul" om juletræet på skolegården.

Projektwoche Weihnachten

Seit dem 06. Dezember wuselt es ordentlich an der D.S.B., denn es läuft unsere Projektwoche. Die Schüler üben fleißig die Texte und Lieder für die Adventsfeier am 13.12.

"Ich bin dann mal weg"

Volker Kracht, langjähriger Schulleiter der D.S.B. verabschiedet sich im kleinen Kreis von "alten" Weggefährten und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Vorher hat er sich noch von allen Schülern persönlich verabschiedet. Für mehr Bilder einfach den Text anklicken.

Neue Termine Spielgruppe!!!

Neuigkeiten aus den vorherigen Jahren

22. September 2016

"Huch, wir sind geschrumpft....!!!!

Die Schüler aus der 5./6. Klasse haben sich im Kunstunterricht wieder mit der Natur beschäftigt.
Mit Naturmaterialien und viel Fantasie entstanden diese wundervollen "Zwergenbilder" !
Könnt ihr die Schüler erkennen??"

Fotos dazu!!!

Willkommen - neue Vorklasse!

11. August 2016

Willkommen - neue Vorklasse!

Herzlich Willkommen an unsere neue Vorklasse. Traditionell wurden die Kindergartenkinder mit der Pferdekutsche im Kindergarten abgeholt. In der Schule wurden sie mit einem Programm begrüßt und anschließend hatten sie ihre erste Unterrichtsstunde bei Margit. Ihre Paten, die ihre besonderen Freunde die nächsten Jahre sind, hatten ganz tolle Schultüten gebastelt. Ganz viele Familienmitglieder waren an diesem besonderen Tag dabei. Wir freuen uns auf ganz viele tolle Jahre mit euch! :)

Fotos zur Einschulung

Gleich am Anfang des Schuljahres gab es in der Schule etwas zu feiern.
 
Der Schulrat Claus Diedrichsen war da um Heidi Asmussen zum 20jährigen Jubiläum an der Deutschen Schule Buhrkall zu gratulieren.
 

Und Elisabeth bekam für ihre Verbeamtung einen Blumenstrauss überreicht.

Herzlichen Glückwunsch ihr Beide!!

 Klassenfahrt Klasse 3-4!

Klassenfahrt Klasse 3-4!

Es waren einfach vier tolle Tage, und man kann hier nicht alle Punkte erwähnen, die wir erlebt haben. Wir danken an dieser Stelle noch einmal den Leuten, die uns in dieser Woche unterstützt haben: Kurt Andresen und sein Rathausmitarbeiter; das Knivsberg-Team; Ralf, Camilla und Tina in Haustedt! 

Fotos hier

Spontantheater und Englischtraining in der Deutschen Schule Buhrkall

Einer schon Jahrzehnte folgenden Tradition war kürzlich  wieder Pag Naylor aus Brighton in England mit seinem „Instant Theatre“ an der Deutschen Schule Buhrkall zu Gast. „Instant“ ist dieses Theater deswegen, weil am Anfang der Vorstellung nichts als eine Grundidee vorhanden ist. Alles weitere entwickelt Pag Naylor zusammen mit den Schülern der Klassen fünf bis sieben – und das auf Englisch! 
Durch geschickte Fragen zapft er die Fantasie der Schüler an, die so ohne es selbst richtig zu merken ihr eigenes, einzigartiges Theaterstück erschaffen und dann auch spielen. Dabei müssen auch so skurrile Rollen wie die einer Tür oder einer Pistole (blutig wird es fast immer) besetzt werden. 
Der große  Unterschied zum normalen Unterricht besteht darin, das jeder Schüler selbst entscheiden kann, wie weit er sich beim Entwickeln und Spielen einbringen möchte oder ob er sich mit der reinen Zuschauerrolle begnügt. 
Zum ersten Mal in der langen Geschichte des „Instant Theatre“ an der DSB war das Interesse der umliegenden Schulen so groß, dass Pag Naylor gleich zwei Vorstellungen hintereinander geben musste. An diesem „Double-Header“ nahmen insgesamt über 100 Schüler aus den Deutschen Schulen aus Tondern, Tingleff, Rapstedt, Lügumkloster und Buhrkall teil.

Fotos hier

Grosses Backen

Grosses Backen

Großer Backtag in der DSB! Der Kindergarten war mit der mittleren und großen Gruppe in der Schule zum Backen. Die Eltern waren zum Kaffeetrinken eingeladen und konnten dadurch die Schule besichtigen. 
Danke an Christel und Hanne für die Hilfe in der Schule! smile-humørikon 

Fotos hier

21. September 2015

Ausflug 0. Klasse und 2. Klasse "Åbent Landbrug"

Die Gravensteiner Landwirtsschule lud am Montag d. 21. September ein, zum "Tag der offenen Tür"

Die 0. und 2. Klasse waren begeistert von den Tieren, den Treckern und den vielen Aktivitäten. Es wurde gemolken, Mehl gemahlen, Treckerführerschein bestanden u.v.m.

Besonders lustig fanden die Schüler die Kälber, die immer wieder die Hosen von den Kindern "anknabberten"

Fotos vom Besuch hier

11. August 2015

Einschulung der Vorsklasse

Am Dienstag wurden die drei Vorchüler traditionell mit der Pferdekutsche im KIndergarten abgeholt.

Lasse, Jonas und Magnus sind sichtlich gespannt auf das neue Schulleben.

Die Paten aus der 4. Klasse waren gleich am ersten Tag eine gute Hilfe für die Schulanfänger..

mehr Fotos hier

Zur Verabschiedung von Elke Schipper in der 3. Klasse – geschrieben von Rikke Ruhlmann:

 

Es war einmal eine junge Prinzessin. Sie hieß Elke Schipper.

 

Endlich war die Prinzessin fertig mit studieren.Als Lehrerin sah die Prinzessin einmal eine Stellenanzeige in der Zeitung: Die DSB sucht einen neuen Lehrer. Die Prinzessin hat sich immer gewünscht, in der DSB zu arbeiten.

 

Sie hat den Job als Lehrerin gesucht und bekommen. Die Kinder in der  DSB hat sie schnell kennen gelernt.

 

Wir waren nicht so lange hier und wissen nicht so viel über sie, bevor wir kamen. Aber wir wissen doch, dass sie viel über Natur und Tiere weiß.  Auch in der Waldschule kannte sie sich aus. Wir haben sie lange gehabt und kennen sie lange.

 

Und jetzt hat sie einen Prinz bekommen. Sie hat den Prinz auf  dem weißen Pferd bekommen und sie war stolz auf ihn.

 

Aber sie war nicht glücklich darüber, dass sie deshalb die Schule verlassen sollte. Das war eine schwere Wahl für sie. Aber sie hat sich für den Prinz zu Lübeck entschieden und wird zu ihm reißen.

 

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann lieben sie sich noch heute. 

24. Juni 2015

Abschiedsfeier 7. Klasse

Am Mittwoch waren Eltern und Freunde der 7. Klasse zu einer Abschiedsfeier eingeladen. Auch Liv Asmussen aus der 6. Klasse verlässt uns in diesem Jahr. Nach den Reden von der Klassenlehrerin Elke Schipper und dem Schulleiter Volker Kracht, hatte die 6. Klasse ein Video über die Eigenschaften der 7. Klasse gedreht. Außerdem stellten die Schüler der 7. Klasse allen Angestellten erst Fragen, bevor man sein Entlassungsgeschenk bekam. Draußen wurde traditionell ein Apfelbaum gepflanzt und anschliessend wurde gegessen. Wir wünschen allen Schülern alles Liebe! Humørikonet smile

Fotos hier

19. Juni 2015

Besuch Kl. 3 Kindergarten:

Die dritte Klasse hat ihre Paten in der großen Gruppe im Kindergarten besucht. Es ist bei uns die Tradition, dass die Schüler der dritten Klasse immer Paten für die Vorklässler sind. So soll der Übergang vom Kindergarten in die Schule erleichtert werden.

Oscar hatte vor dem Besuch zu Hause Spielzeug ausgeräumt und als Geschenk für den Kindergarten zur Verfügung gestellt. Außerdem bekamen die Kindergartenkinder ein gebasteltes Schloss, das in der Schule für ein Theaterstück benutzt worden war.

Die Schulkinder frühstückten draußen mit den Kindergartenkindern. Leider war es etwas kalt, aber wir haben zwei Stunden draußen mit den Kindergartenkindern gespielt, sind auf Moon Cars gefahren und haben Verstecken gespielt. Es war ein ganz toller Vormittag, der zu schnell vorbei war. 

Fotos hier

22. Juni 2015

Dorffest 2015

Die Mitarbeiter der DSB nahmen Samstag beim Spiel-ohne-Grenzen beim Dorffest teil. Die Aufgaben waren sehr unterschiedlich: Geschicklichkeitsspiele, Wissensspiele, etc.

Die Veranstalter hatten sich viele Gedanken gemacht und ihnen ist wirklich ein großes Lob auszusprechen. Anschließend wurden die ersten drei Plätze bekanntgegeben. Leider kamen wir „nur“ auf den 4. Platz. Vielleicht verbessern wir uns nächstes Jahr!

Zu den Fotos hier

11. Juni 2015

Besuch im Noldemuseum

Die 5./6. Klasse hat im Rahmen des Kunstunterrichts das Noldemuseum in Seebüll besucht. Zusammen mit den Kindern vom Kindergarten wurde es ein tolles gemeinsames Erlebnis.

Fotos vom Besuch hier

11. Juni 2015

Luis machte das Rennen

Favorit Luis gewann; dabei war Grumelu „Hahn der Herzen“  aller an der Deutschen Schule Buhrkall. Allerdings entpuppte sich das einzige weiße Orpington-Küken als Henne, heißt jetzt Grumeline und war damit aus dem Rennen.  Die Entscheidung, wer in dem künftigen Hühnerhof der Schule  im wahrsten Wortsinn Hahn im Korb sein sollte, war dadurch offen geworden.
 

 

Zum Artikel hier

8. Juni 2015

Klassenfahrt 5.-6. Klasse

Die 5.-6. Klasse ist letzte Woche in Lübeck auf Klassenfahrt gewesen.

 

Fotos hier

22. Mai 2015

Klassenfahrt 7. Klasse nach Bornholm

Ab Montag den 1. Juni ist die 7. Klasse auf Klassenfahrt auf Bornholm.

Du kannst sie begleiten auf unserem Blog. Klicke hier

Anmeldung Newsletter

Erhalten Sie eine Mail über Webseiten-Aktualisierung

Klicke hier